Kinderschutzkonzept - Trau dich!

Kinderschutzkonzept
Trau dich!
Die gesetzlichen Grundlagen schreiben es vor: Es ist notwendig, dass ein Kinderschutzkonzept für die Kita formuliert ist und dass es in der aktiven Mitarbeit aller Pädagoginnen umgesetzt wird.
Es stellt sich die Frage, was ein Kinderschutzkonzept beinhalten soll, welche Themenfelder der Prävention und der Aktion bei Kindeswohlgefährdung beleuchtet werden sollen.

In diesem Seminar setzen wir uns mit folgenden Punkten auseinander:
die gesetzlichen Grundlagen zum Kinderschutz – vom Bundeskinderschutzgesetz über das Sozialgesetzbuch bis hin zum BayKiBiG,
die Aspekte zur Prävention – auch im Hinblick auf Partizipation, die Kultur der Achtsamkeit und das Beschwerdemanagement,
die Formalien, die zum Schutz des Kindes einzuhalten sind und die Analyse des Handlungsleitfadens sowie
flankierende Maßnahmen, die dem Ziel des Kindesschutzes dienlich sind.

Nach dem Seminartag gilt es, die Inhalte mit dem Team zu besprechen, das einrichtungsspezifische Konzept auszuformulieren und es zu leben!

Kursnr.: 21KA4

Beginn: Di., 09.02.2021, 09:00Uhr  

Ende: Di., 09.02.2021, 16:30Uhr  

Dauer: 1

Kursort: Caritas Regensburg e.V., Von-der-Tann-Str. 7, 93047 Regensburg

Gebühr: 55,00 € (inkl. MwSt.) / 60,00 € (inkl. MwSt.)

Dozent: Anne Baumann , Yvonne Esser , Ursula Lutz , Sabine Weber ,

Bitte mitbringen: --

Informationen zur Gebühr:
55,00 € (inkl. MwSt.) für katholische Kitas
60,00 € (inkl. MwSt.) für für sonstige Kitas
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
09.02.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Caritas Regensburg e.V., Von-der-Tann-Str. 7, 93047 Regensburg


Abgelaufen