Marte Meo - das goldene Geschenk - Eine Einführung in die Marte-Meo-Methode

Marte Meo – das goldene Geschenk
Eine Einführung in die Marte-Meo-Methode®


Maria Aarts ist die Gründerin dieser videobasierten Methode zur Entwicklungsunterstützung.

Marte Meo ist jedoch viel mehr als eine Sammlung verschiedener Methodenelemente. Wichtiger als jedes Element ist die Begegnung von Herz zu Herz. Marte Meo ist keine Technik, sondern einer Haltung, die an die intuitiven Verhaltensweisen eines jeden Menschen anknüpft.

Die Marte-Meo-Elemente ermöglichen es, mit anderen Menschen wertschätzend zu kommunizieren und in Kontakt zu kommen. Kleine und große Menschen werden „aus eigener Kraft“ gestärkt – und finden den Zugang zur eigenen Goldmine.

Mit diesem eintägigen Seminar können pädagogische Fachkräfte einen leichten Zugang zu den wirksamen Marte-Meo-Elementen bekommen. Darüber hinaus schulen sie ihre Beobachtungskompetenz. Den Teilnehmern wird anhand von Videoclips verdeutlicht, welche Formen der Entwicklungsunterstützung möglich sind.

Marte-Meo-Elemente können im pädagogischen Alltag hilfreich sein, um Interaktionen mit den Kindern, mit den Eltern oder im Team weiterzuentwickeln. Es werden neue Perspektiven eröffnet, die an den Ressourcen der Menschen ansetzen.

Kursnr.: 23KA5

Beginn: Mi., 29.03.2023, 09:00Uhr  

Ende: Mi., 29.03.2023, 16:30Uhr  

Dauer: 1

Kursort: Regionalbibliothek Weiden, Scheibenstr. 7, 92637 Weiden

Gebühr: 60,00 € / 65,00 €

Dozent: Ursula Lutz , Gudrun Hutmacher ,

Bitte mitbringen: --

Informationen zur Gebühr:
60,00 € für katholische Kitas
65,00 € für sonstige Kitas
Regionalbibliothek Weiden, 92637 Weiden


Datum
29.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Regionalbibliothek Weiden, Scheibenstr. 7, 92637 Weiden