/ Kursdetails

Beschwerdemanagement - als Chance zur gemeinsamen Weiterentwicklung nutzen

Beschwerdemanagement
als Chance zur gemeinsamen Weiterentwicklung nutzen
Der Begriff ªBeschwerde´ wird oftmals mit unangenehmen Assoziationen verbunden – am liebsten hätte man nichts damit zu tun. Dennoch werden wir in der täglichen Arbeit immer wieder damit konfrontiert. Nichtbeachtung von Beschwerden ist meist der ungünstigste Weg, Unzufriedenheit baut sich vermehrt auf und das Problem ist dann oft größer als ursprünglich, wenn es frühzeitig bearbeitet worden wäre.
Gelungenes Beschwerdemanagement trägt zur Verbesserung der Zusammenarbeit im Team, mit Eltern und anderen Kooperationspartnern bei. Beschwerdemanagement ist notwendig im Sinne des Schutzauftrags in der Arbeit mit den Kindern. Beschwerdemanagement zeigt verlässliche Verfahren auf im transparenten und offenen Umgang mit Schwierigkeiten unterschiedlichster Art.

Mit folgenden Themen werden wir uns im Seminar auseinandersetzen und Strategien dazu entwickeln:
Qualitätskriterien eines Beschwerdemanagements,
Verfahren bei Beschwerden von Eltern und Kooperationspartnern,
Verfahren bei Beschwerden von Mitarbeitenden,
Verfahren bei Kindern.

Wir werden praktische Übungen durchführen und an Beispielen aus dem Alltag arbeiten. Das eintägige Seminar soll dazu anregen, in der eigenen Einrichtung selbstständig daran weiterzuarbeiten.

Kursnr.: 21MOL6N1

Beginn: Mo., 21.06.2021, 09:00Uhr  

Ende: Mo., 21.06.2021, 16:30Uhr  

Dauer: 1

Kursort: Geistl. Zentrum der Redemptoristen, Ludwigstr. 16, 93413 Cham

Gebühr: 75,00 € (inkl. MwSt.) / 80,00 € (inkl. MwSt.)

Dozent: Sonja Lindmeier-Dankerl ,

Bitte mitbringen: --


Informationen zur Gebühr:
75,00 € (inkl. MwSt.) für katholische Kitas inklusive Verpflegung
80,00 € (inkl. MwSt.) für für sonstige Kitas inklusive Verpflegung
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
21.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Geistl. Zentrum der Redemptoristen, Ludwigstr. 16, 93413 Cham


Abgelaufen