/ Kursdetails

Rollenspiele mit Kindern: eine gute Einsatzmöglichkeit in der Kita

Rollenspiele mit Kindern:
eine gute Einsatzmöglichkeit in der Kita
Kinder sprechen über ihre Gefühle, über ihre Ängste, Wünsche, Sehnsüchte, über ihre Verletzungen, über ihr Selbstbild, über ihre Beziehung zur Welt oft in Bildern und drücken diese in Rollenspielen aus. Sie drücken ihre innere und äußere Wirklichkeit im symbolischen Spiel aus und verschränken beide miteinander. Dabei entstehen oft unglaublich kluge, schöpferische Umsetzungsimpulse für ihre inneren und äußeren Reifungsaufgaben und Konflikte.

Wer von Kindern etwas erfahren will, begleitet hellhörig und aufmerksam die Rollenspiele, die die Kinder miteinander entwickeln. Sie bilden darin ihre ganze innere und äußere Welt ab. Sie aber nur spielen zu lassen und zuzuschauen, reicht nicht aus. Zur Bearbeitung ihrer Verletzungen und zur Stärkung ihrer Widerstandsfähigkeit ist es unterstützend, wenn die Erzieherin in das Spiel eintritt und für eine kurze Spielsequenz die Rolle übernimmt, die das Kind zur Befriedigung seiner Grundbedürfnisse braucht.

Die Methode bietet mit ihrem Verständnis von Rolle, Rollenerwerb und Gruppenphänomenen eine ideale Grundlage für die pädagogische Nutzbarmachung des Symbolspiels in und mit einer Kindergruppe. Sie lernen, mit Kindern Lösungen zu erfinden und Symbole, Geschichten und Metaphern als Zugang zu Ressourcen und Kompetenzen zu begreifen.

Die Seminarteilnehmenden werden befähigt, die innere Dynamik von Kindergruppen zu erkennen.
Sie erwerben ein Gefühl für die Persönlichkeit des einzelnen Kindes und die Aufgaben, die es aus seinen Lebensthemen heraus zu bestehen hat.
Sie erfahren sich selbst in analogen Situationen und stärken ihre persönliche Kompetenz.
Sie erweitern ihr eigenes Interventionsverhalten und ihre Handlungs-/?Veränderungskompetenz.
Sie evaluieren Prozesse mit der Gruppe und erhalten Auswertungskompetenz.

Wir werden lernen, kindliche Themen, die die Kinder beschäftigen, mit ihnen gemeinsam zu gestalten und in Zukunftsgestalten zu überführen, die für sie Perspektive und Zuversicht ausstrahlen.

Kursnr.: 21PPS4

Beginn: Mi., 27.01.2021, 09:00Uhr  

Ende: Mi., 27.01.2021, 16:30Uhr  

Dauer: 1

Kursort: Diözesanzentrum Obermünster, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg

Gebühr: 75,00 € (inkl. MwSt.) / 80,00 € (inkl. MwSt.)

Dozent: Joachim Armbrust ,

Bitte mitbringen: --

Informationen zur Gebühr:
75,00 € (inkl. MwSt.) für katholische Kitas
80,00 € (inkl. MwSt.) für für sonstige Kitas
Diözesanzentrum Obermünster, Obermünsterplatz 7, 9


Datum
27.01.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Diözesanzentrum Obermünster, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg


Abgelaufen