Zur Welt kommen - Wie Kinder durch ihr Geburtserleben geprägt werden

Zur Welt kommen -
Wie Kinder durch ihr Geburtserleben geprägt werden

Mit Kindern zu leben oder zu arbeiten ist eine große Herausforderung und zugleich eine riesige Chance für die eigene Entwicklung. Kennen Sie das Gefühl, dabei regelmäßig an Ihre Grenzen zu kommen oder anders zu reagieren, als Sie es eigentlich wollten? Auch Kinder reagieren in Stresssituationen oft mit wiederkehrenden Verhaltensmustern und mitunter misslingen Kontakte immer wieder auf ähnliche Weise.

Grund dafür sind häufig automatische Reaktionsmuster, die zum Teil bereits während der Zeit im Mutterleib und durch die Geburt geprägt wurden. Wie ein Mensch diesen Übergang erlebt, prägt seinen Umgang mit Aggression und Expansion, seine Fähigkeit zu vertrauen, sich abzugrenzen, Entscheidungen zu treffen, sich durchzusetzen, sich als wirksam zu erleben.

Es ist ein Unterschied,

ob ein Kind vaginal geboren wurde oder per Kaiserschnitt auf die Welt gekommen ist,
ob die Geburt eingeleitet wurde oder nicht,
ob ein Kind mit eigener Kraft diesen Übergang mitgestalten konnte oder ob es unter Narkoseeinwirkung stand,
ob ein Kind die Geburt als gelungene Expansion erlebte oder als blutige Katastrophe,
ob ein Kind freundlich von der Welt empfangen wurde oder nicht.

Kinder verwenden oft ihr Geburtserlebnis als Skript, um spätere Übergänge zu gestalten. Ein Verständnis des Geburtsprozesses kann uns helfen, mitfühlend mit herausfordernden kindlichen Verhaltensmustern insbesondere in Übergangssituationen umzugehen.

Die Teilnehmenden

erwerben Wissen über die medizinische und psychologische Bedeutung der Geburt,
erhalten einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung zur Entwicklungsprogrammierung,
entwickeln vor diesem Hintergrund ein neues Verständnis kindlicher Verhaltensmuster,
reflektieren Möglichkeiten, dieses Wissen in die Elternarbeit einzubringen.

Kursnr.: 22PPS10

Beginn: Di., 05.04.2022, 09:00Uhr  

Ende: Di., 05.04.2022, 16:30Uhr  

Dauer: 1

Kursort: Haus Werdenfels, Waldweg 15 - Eichhofen, 93152 Nittendorf

Gebühr: 75,00 € (inkl. MwSt.) / 80,00 € (inkl. MwSt.)

Dozent: Dirk Leinweber ,

Bitte mitbringen: --

Informationen zur Gebühr:
75,00 € (inkl. MwSt.) für katholische Kitas inklusive Verpflegung
80,00 € (inkl. MwSt.) für für sonstige Kitas inklusive Verpflegung
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
05.04.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haus Werdenfels, Waldweg 15 - Eichhofen, 93152 Nittendorf