/ Kursdetails

Was Kindern guttut - Ideen zur Entspannungspädagogik

Was Kindern guttut
Ideen zur Entspannungspädagogik

Das Thema Entspannung und die Frage, wie man mit Kindern zur Ruhe kommen kann, sind in vielen Kinderbetreuungseinrichtungen aktuell.
Hektische Tagesabläufe, Leistungsdruck, Anspannung und Terminstress beherrschen den Alltag der Kinder.
Ein Kinderleben ist heutzutage nicht mehr kinderleicht.
Mehr denn je brauchen die Kinder die Stille, um nicht völlig das Wesentliche im Leben zu übersehen. Kinder haben ein Bedürfnis nach Ruhe und Stille, nach dem, was wir Erwachsene „Entspannung“ nennen.
In diesem Seminar reflektieren wir viele dieser Themen. So erhält die Teilnehmerin
Kenntnis über die heutige Lebenssituation der Kinder und ihre Auswirkungen,
Wissen über das Bedürfnis nach Ruhe und Stille und deren Bedeutung für die kindliche Entwicklung.

Sie ist in der Lage
Ursachen für Probleme und Schwierigkeiten zu analysieren,
einen wertschätzenden und respektvollen Umgang mit sich selbst und anderen zu pflegen und
Stille- und Entspannungsübungen, Fantasiereisen, Meditationen, Massagen und Yoga für Kinder anzuleiten.

Mitzubringen ist eine Offenheit zum Ausprobieren von praktischen Übungen, Interesse am Erfahrungsaustausch und an Kleingruppenarbeit.

Kursnr.: 22PPS24

Beginn: Do., 17.11.2022, 09:00Uhr  

Ende: Do., 17.11.2022, 16:30Uhr  

Dauer: 1

Kursort: Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg

Gebühr: 55,00 € (inkl. MwSt.) / 60,00 € (inkl. MwSt.)

Dozent: Renate De Almeida ,

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Decke

Informationen zur Gebühr:
55,00 € (inkl. MwSt.) für katholische Kitas
60,00 € (inkl. MwSt.) für für sonstige Kitas
Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 9222


Datum
17.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg