/ Kursdetails

Medienkompetenz im Hort und in der Schulkindbetreuung Grundlagen und Beispiele aktiver Medienarbeit mit Hortkindern

Medienkompetenz im Hort und in der Schulkindbetreuung
Grundlagen und Beispiele aktiver Medienarbeit mit Hortkindern
Kinder lieben Medien: Ob Fernsehen oder Internet, Tablet, Smartphone oder Spielkonsole, Medien sind ihre alltäglichen Begleiter. Sie haben aber oft Vorlieben für Medien, mit denen wir als Erziehende im Hortalltag Probleme haben. Der Fortbildungstag greift diese Probleme auf und erläutert sehr praxisnah, wie eine sinnvolle Medienerziehung im Hort aussehen kann. Dabei soll es nicht darum gehen, Patentrezepte zu vermitteln, sondern besser zu verstehen, was Kinder in den Medien suchen und wo es Probleme gibt. Außerdem wollen wir sehr praxisnah auch Möglichkeiten der aktiven Medienarbeit im Hort am Beispiel einer Trailerproduktion erproben.
Durch die Teilnahme an der Fortbildung
setzten Sie sich mit Zielen medienpädagogischer Arbeit im Hort auseinander,
lernen Sie die Grundlagen einer Filmproduktion kennen,
erweitern Sie Ihr Repertoire medienpädagogischer Praxis im Hort.

Kursnr.: 22PPW14

Beginn: Mi., 19.10.2022, 9:00Uhr  

Ende: Mi., 19.10.2022, 17:00Uhr  

Dauer: 0

Kursort: Beilngries

Gebühr: 65,00 € (inkl. MwSt.) / 70,00 € (inkl. MwSt.)

Dozent: Günther Anfang ,

Bitte mitbringen: --

Informationen zur Gebühr:
65,00 € (inkl. MwSt.) katholische Kitas inklusive Verpflegung
70,00 € (inkl. MwSt.) für sonstige Kitas inklusive Verpflegung
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.