/ Kursdetails

Früh übt sich … - Intensive Sprachbildung und Sprachförderung im Kindergarten - Modul II

Früh übt sich … - Intensive Sprachbildung und Sprachförderung im Kindergarten
Die Sprachentwicklung des Kindes ist ein Abenteuer, an dem wir Erwachsene teilhaben dürfen. Der im Elternhaus begonnene Sprachlernprozess setzt sich mit der Aufnahme des Kindes im Kindergarten fort. Um die Sprache zu entdecken und damit die Welt zu erobern, braucht jedes Kind individuelle Unterstützung.

Im Rahmen der Fortbildungsmodule werden Sprachaneignung, anregendes Kommunikationsverhalten, Literacy-Erziehung sowie die Sprachförderung von Kindern mit Migrationshintergrund in den Blick genommen und intensiv behandelt. Die Teilnehmerinnen erhalten zahlreiche Anregungen und verfügen am Ende der Modulreihe über professionelles und wissenschaftlich begründetes Wissen über die Sprachförderung.

Fünf Module à zwei Tage führen zur Zusatzqualifikation als „Fachpädagogin zur Sprachbildung“ und befähigen die Teilnehmerinnen, gezielt sprachentwicklungsunterstützend tätig zu werden.
In diesem Jahr beenden wir eine Modulreihe und starten an einem anderen Veranstaltungsort mit einer neuen.
Sie können gerne einzelne Module individuell belegen – Sie sind nicht verpflichtet, die ganze Modulreihe zu absolvieren.

Modul II
Die kindliche Sprachaneignung: Was ist schon normal – Was ist noch normal?

Die Sprachaneignung von Kindern ist ein Prozess, der höchst individuell abläuft und von vielen verschiedenen Einflüssen abhängig ist. Vom ersten Schrei bis zur vollständigen Äußerung machen Kinder in der Regel außerordentliche Fortschritte.

Am Ende des Moduls werden die Teilnehmerinnen
im Detail wissen, was Kinder im Spracherwerb mitbringen und deren Sprachkompetenz erkennen können
Abweichungen in den verschiedenen Bereichen der Sprachentwicklung identifizieren können und einzuschätzen wissen
ihren Blick für das Erkennen von Sprachauffälligkeiten und –entwicklungsstörungen geschärft haben
in Grundzügen über Kinder Bescheid wissen, die mit zwei oder mehr Sprachen aufwachsen
die Säulen der Sprachentwicklung kennen und vielfältige Ideen ausprobiert haben, um sprechfreunde zu fördern und eine sprachanregende Umwelt zu schaffen.

Kursnr.: 23WB3M2

Beginn: Di., 25.04.2023, 09:00Uhr  

Ende: Mi., 26.04.2023, 16:30Uhr  

Dauer: 2

Kursort: Aventinum Abensberg, Osterriedergasse 6, 93326 Abensberg

Gebühr: 90,00 € / 100,00 €

Dozent: Julia Koronowski ,

Bitte mitbringen: --

Informationen zur Gebühr:
90,00 € für katholische Kitas
100,00 € für sonstige Kitas
Aventinum Abensberg, Osterriedergasse 6, 93326 Abe


Datum
25.04.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Aventinum Abensberg, Osterriedergasse 6, 93326 Abensberg
Datum
26.04.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Aventinum Abensberg, Osterriedergasse 6, 93326 Abensberg