Pädagogische Praxis / Kursdetails

Die Schlaubergerbande - Mitspielgeschichten und Spielaktionen zur Förderung unterschiedlicher Intelligenzbereiche

Die Schlaubergerbande
Mitspielgeschichten und Spielaktionen zur Förderung unterschiedlicher Intelligenzbereiche

Mitspiel-Geschichten – gezielt eingesetzt zur Förderung der verschiedenen Intelligenzbereiche – geben (Vorschul-)Kindern die Möglichkeit, Informationen aus verschiedenen Fachgebieten mit ihren eigenen Erfahrungen zu verknüpfen, im animierten Rollenspiel neue Erfahrungen zu machen, spielerisch mit „Kopf, Herz und Hand“ zu lernen.

Was ist unsere Rolle dabei?
Lernen ermöglichen – das heißt begleiten statt belehren, moderieren statt pädagogisieren, Impulse geben und organisieren – damit Kinder sich und die Welt sicher und freudvoll ausprobieren können.

Am Ende des Seminars
können Sie das Projekt „Schlaubergerbande“ oder Teile daraus praktisch umsetzen,
haben Sie Ihr Wissen vertieft, Lernprozesse anzustoßen und vergnüglich zu gestalten,
schöpfen Sie aus einem erweiterten Repertoire an Lernspielen, Aktionen und Geschichten,
werden Sie mit spielerischen Methoden die Interessen der Kinder aufgreifen,
unterstützen Sie die verschiedenen Kompetenz-/Intelligenzbereiche durch Spiele und Geschichten.

Methodisch werden wir uns mit Spielen, Übungen, Kleingruppenarbeit, moderiertem Erfahrungsaustausch und Mini-Inputs beschäftigen.

Kursnr.: 22PPS16

Beginn: Fr., 13.05.2022, 09:00Uhr  

Ende: Fr., 13.05.2022, 16:30Uhr  

Dauer: 1

Kursort: Diözesanzentrum Obermünster, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg

Gebühr: 70,00 € (inkl. MwSt.) / 75,00 € (inkl. MwSt.)

Dozent: Bettina Theißen ,

Bitte mitbringen: --

Informationen zur Gebühr:
70,00 € für katholische Kitas
75,00 € (inkl. MwSt.) für für sonstige Kitas
Diözesanzentrum Obermünster, Obermünsterplatz 7, 9


Datum
13.05.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Diözesanzentrum Obermünster, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg


Abgelaufen