Erfolgreich und fair verhandeln - Überzeugen und gewinnen statt „siegen“

Erfolgreich und fair verhandeln - Überzeugen und gewinnen statt „siegen“

Nicht nur im „Big Business“ wird verhandelt.
Der Arbeitsalltag einer Kita-Leitung besteht zum Großteil aus Zweiergesprächen, Teambesprechungen, Projektabsprachen und auch Auseinandersetzungen mit „externen“ Personen.
Ständig werden dabei Interessen und Vorhaben miteinander verhandelt: ein Wechselspiel zwischen Nachgiebigkeit und Durchsetzungswillen. Da ist es gar nicht so leicht, „alle Fäden in der Hand“ zu behalten. Wie können Sie sich als
„Führungskraft“ so verhalten, dass Absprachen, Kooperationen und Verhandlungen für alle Beteiligten gelingen?

Im Seminar werden folgende Aspekte behandelt:
Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen,
Authentisches Vertreten des eigenen Standpunkts,
Erfassen der unterschiedlichen Zielvorstellungen,
Flexibilität in Bezug auf das Verhandlungsergebnis,
Kennenlernen verschiedener Gesprächs- und Verhandlungsmethoden,
Erzielen von Ergebnissen, Treffen von Vereinbarungen und Festlegung von Zuständigkeiten,
Einüben von partnerschaftlichem Verhandeln mit Beispielen,
Reflektieren eines wichtigen Gespräches oder einer Verhandlung.

Für zukünftige Gespräche und Verhandlungen sind Sie jetzt gut gerüstet. Sie können sie souverän und zuversichtlich angehen.

Kursnr.: 23MOOK4

Beginn: Mo., 06.03.2023, 09:00Uhr  

Ende: Di., 07.03.2023, 16:30Uhr  

Dauer: 2

Kursort: Congress Centrum Amberg, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg

Gebühr: 125,00 € / 135,00 €

Dozent: Andrea Nitzsche ,

Bitte mitbringen: --

Informationen zur Gebühr:
125,00 € für katholische Kitas
135,00 € für sonstige Kitas
Congress Centrum Amberg, Schießstätteweg 8, 92224


Datum
06.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Congress Centrum Amberg, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg
Datum
07.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Congress Centrum Amberg, Schießstätteweg 8, 92224 Amberg